sixvisions Logo
sixvisions Logo

Bücher


In der Dunkelheit

Zur Spiritualität des Dienens

In der Dunkelheit

Wie viele Predigten sprechen davon, dass Gott uns immer nahe ist und uns begleitet? Dieses Buch spricht von der Abwesenheit Gottes und der Verlorenheit des Menschen. Wie oft hören wir eine Verkündigung, die vom Licht Gottes spricht? Dieses Buch spricht von der Dunkelheit. Wird das Versagen der Menschen nicht allzu schnell als kirchenrechtlicher Problemfall abgetan? Dieses Buch möchte das existenzielle Scheitern, die Verzweiflung und die Zerrissenheit im Horizont des christlichen Glaubens verstehen.

Christen, die diese existenziellen Dimensionen ausblenden, verfehlen den Auftrag Jesu, den Menschen zu dienen. Der Autor möchte stattdessen eine Spiritualität des Dienens bezeugen, entfaltet anhand von persönlichen, biblischen und theologischen Zugängen. Er ist Theologe, Philosoph, katholischer Diakon und arbeitet in verschiedenen sozialen Bereichen.

Nähere Informationen und Bestellmöglichkeit hier



Aktiv am Weg zur Verzeiflung

Überlegungen zu einer existentiellen Philosophie über das personale Medium

Aktiv am Weg zur Verzweilfung

In den Entwicklungen der technischen Medien der letzten hundert Jahre zeigt sich der Trend, die große Einheit, nach der der Mensch sucht, im Äußeren zu fixieren. Tatsächlich findet das Gegenteil statt: Immer mehr Bereiche fallen auseinander, haben keine Verbindung mehr zueinander. Der Einzelne muss selbst danach trachten, diese Einheit aktiv herzustellen - eine Aktivität, die einer Verzweiflung über das Endliche entspringt. - Diese Arbeit geht auf das Verhältnis von technischen und personalen Medien, von Autonomie und Heteronomie, von Subjektivität und Sozialität ein. Medien werden vor allem in ihrer transformierenden Funktion betrachtet.

124 Seiten - VDM Verlag Dr. Müller - Erscheinungsjahr: 2011

Datenschutz - Impressum - zur psychologischen Beratung