sixvisions Logo
sixvisions Logo
Trauerprozess erschwerte Trauer Traueraufgaben Fragebogen

Traumasymptome


Es gibt drei Symptomgruppen, in die die Auswirkungen von traumatischen Erlebnissen zusammengefasst werden:

Die nachfolgende Liste soll ein paar Symptome konkret darstellen; sie ist aber nicht vollständig:


Muss ich mir Sorgen machen?

Klare Antwort: Nein. In einem Zeitraum von 4 bis 6 Wochen nach dem traumatischen Erlebnis müssen Sie sich bei all dem keine Sorgen machen. In dieser Zeit sind diese Reaktionen völlig normal. Wichtig dabei ist, dass Sie sich Ruhe gönnen und alles etwas langsamer angehen. Auch sollten Sie mit Ihrer Umgebung sprechen, dass Sie mehr Ruhe brauchen und eine Zeit lang weniger Aufgaben erledigen können. Wenn Sie eine Unterstützung in Anspruch nehmen wollen, ist Krisenbegleitung eine gute Möglichkeit (siehe hier).
Normalerweise klingen diese Reaktionen also in den ersten sechs Wochen von selbst ab. Wenn das aber nicht der Fall ist, dann spricht man von einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS). Dann sollten Sie einen Traumaberater oder einen Traumatherapeuten aufsuchen.

Datenschutz - Impressum - zur beruflichen Beratung