sixvisions Logo
sixvisions Logo

Tod und Trauer in der Pflege


Tod und Trauer sind für viele keine leichten Themen. Nicht nur dass es uns Schwierigkeiten bereitet, Trauernden zu begegnen, sondern auch dass wir dann manchmal mit unserer eigenen Trauer konfrontiert werden. Oft genug spüren wir den Impuls in uns, diese Themen zu vermeiden.

Diese Fortbildung möchte zunächst grundlegendes Wissen um Trauer, Trauerprozesse und Möglichkeiten der Begegnung mit Trauernden vermitteln. Soweit es die Teilnehmer*innen von sich aus wollen, können eigene Trauererfahrungen erzählt werden, was zu einem leichteren Lernen beitragen kann.

Wichtig ist dabei, dass Trauer nicht nur ein Thema rund um den Tod ist, sondern ein lebensbegleitendes Thema ist. In diesem weiteren Horizont kann auf Wunsch der Teilnehmer*innen auch speziell über Trauer von Kindern und Jugendlichen gesprochen werden.

Methoden:
Vortrag, Kleingruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Diskussion, Fallbeispiele


Termin: 17. April 2023

Uhrzeit: 8.00 - 16.00 Uhr

Ort: noch offen
Sollte ein Präsenz-Unterricht aufgrund von Corona-Regelungen nicht stattfinden können, wird dieses Seminar in ein Webinar umgewandelt.

Im Auftrag der Volkshochschule Kärnten. Anmeldung bei der AKademie.


Zurück zur Seminarübersicht


Datenschutz - Impressum - zur beruflichen Beratung